Regionalsuche Österreich

  » Umkreissuche

Home » Nachrichten & Medien » TV & Radio

TV & Radio



Crow Video - Markus Lobner - Kameramann Schnitt Videoproduktion Wien


Prof. Kameramann, Cutter, Videoproduktion. Videoproduktion für Fernsehen, Firmen und Privat. Wir produzieren für Sie im Bereich Dokumentation, Reportage, Produktpräsentation, [Details]
(Wien)

Daleyelama Videoproduktion


Wir produzieren Videofilme & Multimediainhalte im Bereich Dokumentation, Imagefilm, Produktpräsentation und Musikvideo - und das in jedem Ihren Anforderungen entsprechenden Format. Dabei [Details]
(Wien)

Decksharks.FM - your electronic heartbeat


24h/7 Tage pro Woche Dance, Hardstyle, House, Minimal, Trance, Techno, Minimal and more Live Shows mit Internationalen und Nationalen Deejays, Live Übertragung aus den besten Clubs und [Details]
(Wien)

Deft Pictures - [ Imagevideo | Hochzeitsvideo | Eventvideo ]


Deft Pictures - Videodienstleistungen. Wir bieten Videofilmproduktionen, speziell im Eventbereich. Hochzeitsvideo und Hochzeitsfilm für Ihre Hochzeit. Promotion DVDs und Konzertmitschnitte für Bands. [Details]


Event Video - Das professionelle Videoteam für Ihre besonderen Anlässe.


Mit neuester HDV Technik begleitet unser Team von diplomierten Filmschaffenden Sie auf jedem Schritt Ihrer Produktion. Wir erarbeiten ein Konzept mit Ihnen, besichtigen die Drehorte und filmen das [Details]
(Wien)

Filmland Tirol - Location Scouting


'Film-Land-Tirol' ist eine Service Seite für Filmproduzenten, sowie für Anbieter von Locations und Film-Interessierte. Das Angebot ist überregional und betrifft auch die [Details]
(Schwaz)

Flyingdutchman Film Productions


Flyingdutchman, Ihrem Partner für Film- und Videoproduktionen. Die Adresse, wenn es darum geht, ein Werbespot zu produzieren, ein Travel video für Ihr Reisebüro zu kreieren oder [Details]
(Axams)

Jedermann sieht Jedermann aus Stadt und Land Salzburg


Jedermann sieht Jedermann TV. Der Salzburger Regionalsender mit dem Programm aus Stadt, Land und Region. Täglich gibt es tagesaktuelle Nachrichten. Ein Wochen- sowie ein Wirtschaftsmagazin gibt [Details]
(Wals/Himmelreich)

Kottan ermittelt - Die Website zur Kultserie


Kottan ermittelt ist eine österreichische Kriminal-Fernsehserie, die in den Jahren 1976 bis 1983 gesendet wurde. Seit Dezember 2002 ist diese Kultserie nun auch im Internet vertreten. Auf der Website [Details]


macjingle Tonstudio


Professionelles Tonstudio in Wien mit Schwerpunkt auf Radioproduktion (Promos, On Air Design, Verpackungen), Jinglepakete für Radio und TV, Radiowerbung bzw. Hörfunksposts, Vertonungen [Details]
(Wien)


Seiten: <<  1 2 >>  

TV & Radio

Hitradio Ö3 ist ein Contemporary Hit Radio mit Schwerpunkt auf aktueller Popmusik. Mit täglich etwa drei Millionen Hörern vorwiegend im Alter von 10 bis zu 49 Jahren, ist Ö3 das erfolgreichste österreichische Radioprogramm überhaupt. Der "Ö3 - Wecker" weckt wochentags von 5 bis 9 Uhr früh mit Hits und aktuellen Nachrichten. Autofahrer fühlen sich gut begleitet, wenn sie bei Ö3 laufend auf schnellstem Weg über die neuesten Verkehrsnachrichten, Stau- und Geisterfahrerwarnungen informiert werden. Europaweit ist Ö3 über Astra zu empfangen.

Ein weiterer überregionaler österreichischer Rundfunksender ist der Nachfolger des international orientierten Senders Blue Danube Radio, nämlich FM 4. FM 4 bringt seine Nachrichten neben der deutschen auch in englischer und französicher Sprache und ist auf alternative Popmusik, Trends und Szene-Berichte spezialisiert. FM 4 wird durch seinen hohen Anteil an Fremdsprachen besonders gerne auch von Mitbürgern oder Besuchern in Österreich gehört, die nicht Deutsch verstehen.

Öffentlich - rechtliche regionale österreichische Rundfunksender (Ö2) senden ihre Programme aus den Studios in den österreichischen Bundesländern.

Das Fernsehen hat sich seit den 1950er Jahren in den Industriestaaten zum Leitmedium entwickelt. In Österreich wurden  die ersten Fernsehsendungen ab 1955 ausgestrahlt. Zwar gab es  bereits seit 1954 die ersten Versuchssendungen, ein regulärer Betrieb wurde aber durch die Besatzungsmächte verhindert. Nach anfänglichen stundenweisen Versuchsprogrammen wurden zuerst von  FS 1 und FS 2, schließlich mit neuen Namen von ORF 1 und ORF 2,  österreichische Fernsehprogramme rund um die Uhr ausgestrahlt.

Derzeit sind die Kanäle ORF 1, ORF 2, TW 1 und Sport Plus verfügbar. Neben Wien gibt es auch hier wie beim Rundfunk Landesstudios in allen österreichischen  Bundesländern, in denen regelmäßig regionale Nachrichtensendungen produziert und in ORF 2 gesendet werden.


"Zeit im Bild" ist die Nachrichtensendungen von ORF 2 mit Doppelmoderation, Videowall aus 40 Einzelbildschirmen mit Diagrammen, Statistiken und Live-Schaltungen. Die Nachrichtensendung von ORF1 nennt sich ZIB 20 und ist täglich um 20.00 Uhr zu sehen.

Die wichtigsten Privatsender sind ATV (Austria Television) und ProSieben.

Die orientierende und nivellierende Wirkung des Fernsehens geht durch das verstärkte Aufkommen von Spartenkanälen, verbunden mit der wachsenden Rolle des Internet im gesellschaftlichen Leben allerdings wieder zurück.


TV & Radio

In Österreich werden Nachrichten vorwiegend über den österreichischen Rundfunk und das österreichische Fernsehen konsumiert. Der Österreichische Rundfunk ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts und hat als größter österreichischer Medienanbieter seinen Hauptsitz in Wien.

Der Österreichische Rundfunk wurde 1924 - damals noch unter dem Namen RAVAG - gegründet. 1938 wurde die Rundfunkanstalt liquidiert und dem Großdeutschen Rundfunk unterstellt. Sofort nach Kriegsende 1945 gab es in jeder der vier Besatzungszonen bereits eigene Programme, die 1955 als Österreichisches Rundspruchwesen vereinigt wurden, aus dem dann 1957 der Österreichische Rundfunk - ORF - entstand.

Das ORF - Gesetz sieht im Rahmen des Versorgungsauftrages unter anderen einen Bildungsauftrag vor, der durch die Versorgung möglichst aller Menschen in Österreich mit einem möglichst flächendeckenden Empfang zu gewährleisten ist.

Mit Gründung der ersten Privatsender in Österreich wurde 1993 das Radiomonopol des ORF aufgehoben.

Alleine der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Österreich bietet eine ungemeine Fülle von Nachrichtensendungen. Dieses Angebot wird noch durch die Nachrichtensendungen der Privatsender wie ATVplus oder dem NewsKanal auf ProSieben, sowie lokalen Radio- und Fernsehsendungen erweitert.

Neben seinem Hauptsitz in Wien betreibt der Österreichische Rundfunk (ORF) in jedem der neun Bundesländer ein Landesstudio sowie ein weiteres Studio in Bozen (Südtirol).

Der ORF produziert drei Fernsehprogramme, sowie bundesweit drei und regional neun Radioprogramme.

Ö1 wurde 1967 im Zuge der Einführung der Strukturprogramme Ö1, Ö2 und Ö3 gegründet. Die wichtigsten Sendungen von Ö1 waren zunächst die ausführlichen Nachrichtensendungen mit dem wochentägig einstündigen Mittagsjournal. Mit dem zusätzlichen Morgenjournal, das ab 1968 gesendet wurde, waren dies die ersten modernen, parteiunabhängigen Nachrichtenprogramme in Österreich seit der Gründung der RAVAG im Jahr 1924.

Ö1 sendet wochentags ab 5 Uhr früh Nachrichten und zu bestimmten Tageszeiten jede halbe Stunde. Um 8 Uhr werden die Nachrichten auf Ö1 auch in Englisch und Französisch vorgelesen. Nachtmenschen haben die Möglichkeit, die letzten Nachrichten noch um 3 Uhr früh zu hören.

Ö1 wird von 650.000 Hörern bzw. neun Prozent täglich empfangen, ist damit eine der wichtigsten Informationsquellen Österreichs und außerdem der erfolgreichste Kultursender Europas.
Mit einigen Modifikationen wird das Programm von Ö 1 auch auf Kurzwelle über Satellit und Internet als Radio Ö1 International weltweit ausgestrahlt und bildet für Österreicher im Ausland eine beliebte Informationsquelle mit Neuigkeiten aus der Heimat.


AWS.MinimumParameterRequirement , Your request should have atleast 1 of the following parameters: 'Keywords','Title','Power','BrowseNode','Artist','Author','Actor','Director','AudienceRating','Manufacturer','MusicLabel','Composer','Publisher','Brand','Conductor','Orchestra','TextStream','Cuisine','City','Neighborhood'.