Regionalsuche Österreich
Trendsport

  » Umkreissuche

Home » Sport » Trendsport

Trendsport



Abenteuerakademie


Canyoning ist sicherlich die Actionsportart der letzten Jahre. Man versteht darunter die Durchquerung einer Schlucht durch Abseilen, Klettern, Springen, Rutschen, Schwimmen und manchmal sogar [Details]
(Wien)

ActiveSpirit


Willkommen im Leben! Im Grunde geht es uns allen gleich. Wie gerne würden wir mehr Zeit für uns selbst haben. Zeit die Seele baumeln zu lassen, uns und unserem Körper etwas Gutes zu [Details]
(Kufstein)

Aktivurlaub mit viel Action in der Area 47


Fun und Adrenalin! In der Area 47, dem Erlebnis-Outdoor-Playground in Tirol, kommt so schnell keine Langeweile auf! Wer wagt sich von dem überhängenden Boulderfelsen in den Badesee? Wie [Details]
(Ötztal-Bahnhof)

Alfons Silgener - Wandern


Ein völlig neues Sportgerät eröffnet bisher nicht gekannte Möglichkeiten. Bei uns beginnt der Spaß wo er für Fussgänger endet, nämlich beim Abstieg. Am Gipfel [Details]
(Alberschwende)

Canyoning, Mountainbike und Baumnächtigung


Hallo bei den Outdoorfriends! Wir haben unser Hobby zum Beruf gemacht. Unser oberstes Ziel ist es, unseren Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit bei den von uns angebotenen Abenteuern zu [Details]
(Molln)

Contemporary Dance - Wien


Tanzkurs-Tanzkurse-Tanzunterricht: Contemporary Dance (zeitgenössischer Tanz) entwickelte sich im frühen 20. Jh. Jedes Semester starten Tanzkurse zu Contemporary Dance, Modern Dance u. Jazz [Details]
(Wien)

Die Jungholzer Bergwanderführer


Erleben sie mit den Jungholzer Bergwanderführern unvergessliche Stunden im Schnee und in der unberührten Natur von Jungholz. Neben geführten Schneeschuhwanderungen bieten wir ab [Details]
(Jungholz)

Eclipse V Freefly Team


Fallschirmspringen, Freefly Headdown fliegen in vielen Varianten. Eclipse Vertical Freefly fliegt seit dem Jahr 2005 erfolgreich im Fallschirmsport. Freefly, Headdown und vieles mehr. So macht [Details]
(Linz)

Fallschirmspringerclub FSC Impact


Du wolltest schon immer einmal Fallschirmspringen und das unbeschreibliche Gefühl des freien Falls, grenzenloser Freiheit und die Illusion des 'Schwebens' erleben? Das ganze am südlichen [Details]
(Eisenstadt)

Fallschirmspringerclub Union Linz


Fallschirmspringen, Tandemspringen, Fallschirmspringer Aff Ausbildung in Linz - Hörsching. Der Unionlinz Fallschirmspringerclub bietet Fallschirmspringen, Tandemspringen, und AFF [Details]
(Linz)


Seiten: <<  1 2 3 >>  

Trendsport

Die Möglichkeiten der Ausübung des Wassersports sind in Österreich vielfältig. Zwar kann nicht jede der neuen, trendigen Sportarten auch in Österreich ausgeübt werden - leider haben wir immer noch kein Meer - aber auch in Österreich findet sich ein vielfältiges Angebot betreffend Wassersport für jeden Geschmack und jede Kondition. Zur liebsten Wassersportart gehört immer noch das Schwimmen. Wem das aber nicht mehr reicht, der wird es mit Wasserschifahren, dem Windsurfen oder dem Segeln versuchen. Ein besonders starkes Sportpotential bieten dann die bereits erwähnten Abenteuer- und Erlebnissportarten, zu denen beim Wassersport Paddeln, Rudern, Kanufahren und Flusswandern sowie Rafting oder Wildwasserfahren gezählt werden.

Splashdiving ist eine neue Breitensportart, die  - im Gegensatz zum Kunst- und Turmspringen - das Ziel verfolgt, möglichst viel Wasser möglichst geräuschvoll beim Eintauchen zu verdrängen. Und es gibt bereits jedes Jahr eine Splashdiving - Weltmeisterschaft mit 12 offiziellen Sprungfiguren vom 10-Meter-Brett.

Ganz zur Ruhe zu kommen, unbeeinflusst vom Lärm der Welt, dieses Erlebnis wird wiederum von den Tauchern angestrebt. Wellness-tauchen, Tauchen als Meditieren unter Wasser - Gerätetauchen und Freitauchen gehört zu einem Lebensstil, bei dem eine gesunde Lebensart als Voraussetzung unumgänglich ist. Man lernt richtiges Atmen , die Stille sowie den Tauchgang einfach zu genießen.

Wer noch mehr Risiko, den noch größeren Kick braucht, entscheidet sich vielleicht für Kite-Flying oder Kite-Surfen.

Und wer in Österreich überhaupt unbedingt in die Lüfte gehen muss, auf den warten Paragleiten, Drachenfliegen, vielleicht ein Tandemflug oder das Fliegen mit dem Gleitschirm. Der ultimative Überflieger gönnt sich dann noch die nächste Steigerung -  den Motorschirm. Mit einem Fußstartgerät dazu kann er sich sogar die langen Anfahrtswege in den Bergen sparen.

Einige der typischen Sportarten des Österreichers sind MinigolfTennis, Golf und Reiten, Gymnastik, Aerobic, Judo, Karate, Volleyball und zunehmend Beach-Volleyball. Fitness-Skating, der Sport auf vier bis fünf Rädern, wird als ausgesprochener Jungbrunnen bezeichnet. Bei sportlichen Skatern kann der Kalorien- und Sauerstoffverbrauch noch höher als der beim Biken berechnet werden. Speed-Skating gilt als der ideale Ausgleichssport für alle jene, die im Beruf viel sitzen.

Wer seinen Sport lieber indoor ausführt, interessiert sich vielleicht für Box-Workout, Spinning, Step-Aerobic, Hot Iron mit der Langhantel, High Impact Aerobic, Rope-Skipping, Squash, Drilling oder Indoor-Climbing.

Wem das noch nicht genügt, der hat in Österreich ausserdem die Möglichkeit zur Ausübung verschiedener Risikosportarten, wie Fallschirmspringen, Paragleiten/Drachenfliegen und Segelfliegen.

Wer sich mit Canopy-Piloting oder Swoopen auskennt, ist vielleicht einer der begeisterten Sportler, die sich dem neuen Trendsport Skydiven verschrieben haben. Nach einem Fallschirmsprung aus dem Helikopter muss der Athlet versuchen, möglichst schnell, weit oder punktgenau zu fliegen. Und das alles ganz knapp über dem Boden.

Wer lieber auf dem Boden bleibt, aber immer etwas Neues ausprobieren möchte, sollte sich  - falls er sich als perfekten Rollerskater sieht, für den nächsten Skate Marathon in Österreich anmelden. Abseits von Wettbewerb, Abenteuer, Erlebnis und Risiko warten noch die neuen Fun-Trend-Sportarten, mit allem, was mit Tanz und Aerobic zu tun hat, wie Bauchtanz, Latin-Dance, Salsa, Tango, Dance-Aerobic, Cheerobics, Funk-Aerobic oder Aquarobic.


Trendsport

Mit zunehmender Freizeit hat sich in letzter Zeit auch das Sportverständnis des Österreichers großteils sehr verändert. Freizeit und Sport haben im Bewusstsein der österreichischen Bevölkerung an Bedeutung gewonnen. Das neue gesteigerte Gesundheits- und Körperbewusstsein manifestiert sich auch in einer zunehmenden Bewegungsorientierung. Vier Fünftel der österreichischen Bevölkerung halten Freizeit und Urlaub für wichtig und Sport ist für jeden zweiten Österreicher eine wichtige Angelegenheit.

Freizeitkultur ist oft gleichbedeutend mit Vergnügungssport und bringt gleichzeitig auch mehr und mehr ältere Menschen zu mehr Bewegungsaktivitäten. Nur rund ein Viertel der Österreicher bezeichnet sich als sportabstinent.

Neue Trendsportarten werden erfunden oder noch interessanter, noch aufregender gestaltet, um neue Erlebnis- und Abenteuerwelten jenseits der tatsächlichen Realität erleben zu können. Also werden Risikosportarten immer attraktiver. Immer häufiger und beliebter werden neue Sportsendungen im Fernsehen, die im Winter mit Sendungen über Snowboard, Curling und im Sommer mit Beach Volleyball, Mountainbiking und Inlineskaten neue begeisterte Anhänger schaffen.

Laufend werden bessere Sportgeräte erzeugt, ermöglicht durch die rasante technischen Entwicklung.

Die Trendwende im Sportverhalten in Österreich macht sich auch bei den Wintersportarten bemerkbar. Alternative Wintersportaktivitäten wie z.B. Eisstockschießen, Happy-Rodeln, Snow-Boarding, Snow-Rafting gewinnen zunehmend an Bedeutung gegenüber dem guten alten Schi. Der Inbegriff des Wintersports in Österreich wird der Alpinschilauf mit dem wichtigen Motiv Naturerlebnis aber immer bleiben. Zum Pistenschifahren kommen nun auch neben den erwähnten alternativen Sportarten noch Schlittenfahren und Back-Country-Ski-Wandern dazu. Eine riskantere Wintersportart ist das trendige Buckelpistenfahren, bei dem in einem schwindelerregenden Höllentempo über die wildesten Hügel gefahren und beinahe geflogen wird. Von einer Popularität des Freestyle-Sports wie in USA, Kanada und Asien kann man in Österreich derzeit jedoch nur träumen.

Bei den Sommersportarten steht beim Österreicher der Radsport in seinen vielfältigen Formen, wie Mountainbiking und Touren-Radfahren mit dem Trekking-Bike an zweiter Stelle, gleich nach dem Inline-Skating. Ein Drittel der österreichischen Bevölkerung liebt Jogging als Freizeitsport. Wandern, Bergwandern, Klettern und Bergsteigen bleiben sehr beliebte Urlaubssportarten.


Trendsport zum sofort Loslegen / Akrobatik und Jonglieren: Fertige Unterrichtsreihen - ab Klasse 5. Kopiervorlagen

Trendsport zum sofort Loslegen / Akrobatik und Jonglieren: Fertige Unterrichtsreihen - ab Klasse 5. Kopiervorlagen

Rudi Lütgeharm

EUR 14,50

BuchTrendsport für die Schule (Praxisbücher Sport)

Trendsport für die Schule (Praxisbücher Sport)

EUR 4,95

Kitesurfen - Wind und Wellen (Wandkalender 2018 DIN A2 quer): Spektakuläre Aktionsszenen an verschiedenen traumhaften Surfspots (Monatskalender, 14 ... [Kalender] [Apr 07, 2017] Bleicher, Renate

Kitesurfen - Wind und Wellen (Wandkalender 2018 DIN A2 quer): Spektakuläre Aktionsszenen an verschiedenen traumhaften Surfspots (Monatskalender, 14 ... [Kalender] [Apr 07, 2017] Bleicher, Renate

Renate Bleicher

EUR 49,89

Trendsport, ein Sport für die Schule? Eine empirische Untersuchung mit didaktischen Überlegungen für eine Integration in den Schulsport

Trendsport, ein Sport für die Schule? Eine empirische Untersuchung mit didaktischen Überlegungen für eine Integration in den Schulsport

Daniel Sigg

EUR 44,99

BuchFreestyle - BMX Tricks

Freestyle - BMX Tricks

Sean D`Arcy

EUR 9,95

BuchOffizieller DSV-Lehrplan Freeride Risikomanagement  Alpin/Snowboard: Technik - Unterrichten - Praxis - Mit Tipps zur Sicherheit für Piste und Gelände

Offizieller DSV-Lehrplan Freeride Risikomanagement Alpin/Snowboard: Technik - Unterrichten - Praxis - Mit Tipps zur Sicherheit für Piste und Gelände

EUR 20,89