Linkverzeichnis Österreich
Steckbrief

  » Umkreissuche

Home » Niederösterreich » Melk » Münichreith-Laimbach

Münichreith-Laimbach


» Münichreith-Laimbach auf der Österreich-Karte anzeigen

Eigene Adresse suchen:  




Münichreith-Laimbach
Die Gemeinde hat folgende Postleitzahlen: 3650, 3661, 3662, 3663. Angeschlossene Gemeinden: Bachones, Edelsreith, Gmaining, Kehrbach, Kollnitz, Laimbach, Mayerhofen, Münichreith, Pargatstetten, [Details]
www.muenichreith.at

Polytechnische Schule 3663 Laimbach am Ostrong
Die Schule 'Polytechnische Schule 3663 Laimbach am Ostrong' hat die Schulkennzahl 315134. Sie ist vom Schultyp Polytechnische Schule (PS) und befindet sich im Bundesland Niederösterreich. [Details]
www.ptslaimbach.ac.at

Volksschule 3650 Pöggstall
Die Schule 'Volksschule 3650 Pöggstall' hat die Schulkennzahl 315401. Sie ist vom Schultyp Volksschule (VS) und befindet sich im Bundesland Niederösterreich. Telefonnummer, E-Mail und weitere [Details]
www.volksschule.poeggstall.at

Neue Seite anmelden

Münichreith-Laimbach

Die Gemeinde Münichreith-Laimbach liegt im politischen Bezirk Melk. Auf einer Fläche von etwa 3900 Hektar wohnen rund 1.718 Menschen. Das ergibt eine Bevölkerungsdichte von 44 Einwohner pro km². Zuständiges Finanzamt ist das FA Amstetten Melk Scheibbs. Münichreith-Laimbach gehört zur Diözese St. Pölten.

Sie wissen noch weitere Fakten oder Geschichten zu diesem Ort oder haben einen Fehler entdeckt? Schreiben Sie uns jetzt:

Sie helfen damit beim Aufbau der Chronik von Münichreith-Laimbach.



Münichreith-Laimbach

Status und Name.

Gemeinde Münichreith-Laimbach

Postleitzzahlen

3650 3661 3662 3663

Gemeindekennzahl (GKZ)

31525

Telefon-Vorwahl

+43 (0) 7413

Postamt

Münichreith am Ostrong

Finanzamt

Amstetten Melk Scheibbs

Vermessungsamt

Sankt Pölten

Katastral-Gemeinden (10)

Bachones, Edelsreith, Gmaining, Kehrbach, Kollnitz, Laimbach, Mayerhofen, Münichreith, Pargatstetten, Rappoltenreith

Behörden

Polizeiinspektion Pöggstall

Bundesland

Niederoesterreich

Politischer Bezirk

Melk (11.)

Gerichtsbezirk

Melk

Diözese

St. Pölten

 2001 2005
Einwohner16871718 
Gebäude535 577
Fläche3.882 ha = 39 km²

Ortschaften & Tourismus (10)

Edelsreith (630 m): Grub, Obersteinbach; Eggathon; Gmaining: Dörfles, Grub, Grubhof, Haide, Hasla, Pyhra, Reith, Ried, Voglhof, Winkl; Kehrbach; Kollnitz (655 m): Am Sattel, Bischofstein, Kollnitzberg, Neuwaldhäusl; Laimbach am Ostrong (526 m): Au, Auhof, Brandstatt, Gartleiten, Grünbach, Gutscherhof, Haide, Hinterholz, Ostrong, Reith, Thaya, Trumhäuser, Weghäuser, Wögring; Mayerhofen; Münichreith (675 m): Altwaldhäusl, Bernhof, Burghartsmühle; Pargatstetten; Rappoltenreith: Bachones, Oberhaidhof, Riegelfeuer, Rudelhäuser, Rudelmühle, Unterhaidhof E


Orte im Umkreis von 10 km