Regionalsuche Österreich
Online-Medien

  » Umkreissuche

Home » Nachrichten & Medien » Online-Medien

Online-Medien

Links zu Online Medien, Wikis, Blogs, Email-Newsletter oder Onlinezeitschriften.



Lifestyler - Online Lifestyle-Magazin


lifestyler.at ist ein Online-Lifestylemagazin mit Österreich-Bezug. Was ist IN, was ist OUT und wie stehen die Prognosen für die Zukunft? Lifestyler hält dich auf dem Laufenden, [Details]


KO2100 Korneuburg Community, Forum, Events


Die KO2100 Korneuburg Community möchte alles interessante zum Thema Bezirk Korneuburg bieten. Neben aktuellen Artikeln mit Photos und Videos finden sich hier auch - ein Event / [Details]


AuersbachOnline


Auersbachs erste Homepage! Auersbach Online war der erste Versuch einer Gemeindehomepage für die Gemeinde Auersbach. Die Homepage ging 1998 Online. Auf dieser Homepage werden nicht nur die [Details]
(Feldbach)

August - Digital Marketing und Relations Agentur Wien


Wir sind eine auf die Mode, Beauty, Lifestyle und Luxus Branche spezialisierte Digital Marketing und Relations Agentur mit Sitz in Wien - von Blogger Relations bis zu Webseiten bieten wir alles rund [Details]
(Wien)

Austrolinks.info - Österreich Suchmaschine


Austrolinks ist eine österreichische Suchmaschine speziell für Webseiten aus Österreich. Das Linkverzeichnis ist übersichtlich in Kategorien eingeteilt, darüberhinaus gibt es [Details]
(Wien)

Bezirksnachrichten Leoben


Auf unserer Website finden Sie alle Nachrichten aus dem Bezirk Leoben. Wir berichten über Politik, Wirtschaft, Veranstaltungen, Sport und vieles mehr. Unser Ziel ist es Vereinen und [Details]
(Traboch)

Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt


Hier finden sie tagesaktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Leoben. Lokales / Wirtschaft / Politik / Kultur / Sport / Leserbriefe / Veranstaltungskalender / Ärzteverzeichnis uvm. Die Artikel die [Details]
(Leoben)

Critxx mit x – Kritisiert wie nix


Critixx.com veröffentlicht Artikel über die neuesten Kino- und DVD-Filme und informiert sie über die aktuellen News der Stars oder Kinostarts. Außerdem befindet sich auf [Details]
(Strasswalchen)

CULTURA LATINA, Online Magazin für Kultur-, Unterhaltung- und Sprache, in Spanisch und Deustch.


Das Magazin Online 'CULTURA LATINA' möchte die Lebensweise und Gewohnheiten der lateinamerikanischen Gesellschaft und der spanischen Sprache verbreiten und veröffentlichen. Die [Details]
(Wien)

Du bist Nachrichten


dbn ist ein einzigartiges Online-Medium für das Land Niederösterreich. Jeder Bezirk hat seine eigene Ausgabe, die sich in Chronik, Politik, Sport, Leben & Gesundheit, Auto & [Details]
(Ybbs)


Seiten: <<  1 2 3 4 >>  

Online-Medien

Auf dem elektronischen Zeitschriftensektor in Österreich sind die Online-Angebote von Rundfunk- und Presse- Unternehmen führend. Meistbesucht sind dabei neben dem erwähnten Nachrichtenportal des Österreichischen Rundfunks die Zeitschriftengruppe News mit ihrer Internet Plattform "News Networld". Weitere Printmedien, wie die Kronen Zeitung, Der Standard, Kurier oder Die Presse bieten in unterschiedlichem Umfang Meldungen der Austria Presse Agentur sowie internationaler Nachrichten- und Presseagenturen an.

Auch die Wiener Zeitung, die Salzburger Nachrichten und die Kleine Zeitung ermöglichen diesen Online Service. Wie die anderen elektronischen Zeitschriften bieten sie neben den Nachrichten auch eigene redaktionelle und tagesaktuelle Beiträge sowie Wetterberichte an. Der Standard mit "derStandard.at " bezeichnet sich als erste deutschsprachige Tageszeitung, die das WorldWideWeb eroberte. Diese Plattform wird pro Tag 1.350.000 mal von 110.000 verschiedenen PCs aufgerufen.

Neben den österreichischen Tageszeitungen bieten auch österreichische Zeitschriften und Nachrichtenmagazine wie Profil oder die Wiener Stadtzeitung  für den interessierten Internet User Inhalte an, die speziell für dieses Medium mit  neuesten Nachrichten und Berichten aus Politik und  Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft mit Bildern und Hintergrundberichten aufbereitet werden.

Aber nicht nur Printmedien und Rundfunk verbreiten ihre Dienste auch über das Internet. Daneben gibt es noch die nur im Internet verfügbaren Nachrichtendienste. Zu den Online-Medien, die neben regionalen Schwerpunkten und Unterhaltung auch Nachrichten bringen, zählen u. a. der "Medienunabhängige Nachrichtendienst", "Indymedia", "sportnet.at" und "politikportal.at".

Die APA mit ihrem Portal für multimediale Presseaussendungen "APA OTS"  sieht sich als modernes Kommunikationsmedium, das die elektronische Verbreitung von Mitteilungen im Originaltext an Medien anbietet.

"vienna.at", ein regionales österreichisches Onlineportal für den Raum Wien, bringt Nachrichten sowie Service und Unterhaltung in deutscher und englischer Sprache.

Die umfangreiche, offizielle Website des Bundeskanzleramtes " bka.gv.at"  offeriert einen reichhaltigen Medienservice mit Informationen und Zugang zu E-Government, der Gesamtheit aller elektronischer Angebote der öffentlichen Verwaltung in Österreich. Die Plattform Digitales Österreich ist das Koordinations- und Strategiegremium der Bundesregierung für E-Government in Österreich und bietet neben umfassenden Informationen zum E-Government auch Pressetexte für Journalisten und Medien. Aktuelle Meldungen aus Österreich erscheinen in Deutsch, Englisch und Französisch.


Onlinemedien

Unter dem Begiff Online-Medien, Onlinepublikationen werden elektronische Medien, Publikationen oder Nachrichten zusammengefasst, die nur online über das Internet angeboten werden und nicht in der klassischen Printversion.

Als Beispiele für Onlinemedien gelten z.B. Newsletter, Wikis, Blogs, E-Books oder Elektronische Zeitschriften, die online Daten publizieren. Neben der Archivierung von Daten und Berichten bleibt auch die oft bleibende Ungewissen über Urheber der Berichte ein Problem dieser Medien.

Speziell Weblogs (Blog) erfreuen sich immer größer Beliebtheit. Diese digitalen Tagebücher werden mittlerweile nicht nur für private Zwecke genützt, politische Blogs z.B. werden durchaus als meinungsbildende Maßnahme in Wahlkämpfen eingesetzt.

Die Fülle der Informationen, die Nutzern über das Internet zur Verfügung steht, ist unüberschaubar. Auch in Österreich werden Online-Medien zunehmend wichtiger, da ihre Informationen schnell und individuell abzurufen sind, sei es nun in Form von E-Mail-Newsletters, Elektronischen Zeitschriften, Datenbanken oder allgemeinen Webseiten.

Die Österreicher haben die Vorteile der neuen Medien, ob nun PC, Handy oder Pager als Kommunikationsmittel erkannt und die Angebote der neuen Technologien werden zunehmend genutzt. Online Informations Service wird von Firmen und von individuellen Usern auch als Abonnenten Service mit freiem oder kostenpflichtigem Zugang aufgerufen.

2007 waren bereits 71% der Haushalte in Österreich mit einem Computer ausgestattet, wovon 60% auch Zugang zum Internet hatte. 76% der österreichischen Haushalte mit Internetzugang verwendete als Zugangsgerät einen PC, 46% entschieden sich für einen Breitbandanschluss.

Der Österreichische Rundfunk (ORF) vertritt in Österreich eine dominierende Position auf dem Gebiet der Neuen Medien. Das Nachrichtenportal orf.at kann seit dem Ende der 90er Jahre die meisten Besucher auf der Nachrichtenwebsite in Österreich aufweisen. Produziert wird diese Site von der Tochterfirma des ORF, nämlich ORF online und Teletext GmbH. Daneben bestehen noch Community Portale für die Radios Ö1, Ö3 und FM4.

Ö1-Inforadio ist ein Radioprogramm, welches täglich 24 Stunden als Voll-Wortprogramm Nachrichten aus dem In- und Ausland ausschließlich über Internet sendet. Neben Nachrichten werden auch Analysen und Informationen aus Politik und Kultur, sowie Zeitgeschichte gebracht, allerdings keine E-Musik. Ö1-Inforadio ist also ein reiner österreichischer Informationssender.

Erforderte früher die Herstellung und Verbreitung von Druckerzeugung hohe Investitionen, sind heute bei den elektronischen Medien die Vertriebswege zentral und die Produktionsmittel einfacher verfügbar.


BuchBRAMANNBasics: Online-Marketing und E-Commerce für Buchverlage

BRAMANNBasics: Online-Marketing und E-Commerce für Buchverlage

Thomas Breyer-Mayländer, Klaus-W. Bramann

EUR 20,00

Digitale Medien für Unterricht, Lehrerjob und Schule: Die besten Ideen und Tipps aus dem Twitterchat #EDchatDE. Buch

Digitale Medien für Unterricht, Lehrerjob und Schule: Die besten Ideen und Tipps aus dem Twitterchat #EDchatDE. Buch

Torsten Larbig, André J. Spang, Ines Bieler, Urs Henning, Monika Heusinger, Elke Höfler, Peter Jochum, Peter Ringeisen, Christiane Schicke, Mandy Schütze

EUR 16,50

Medien in Deutschland: Presse - Rundfunk - Online

Medien in Deutschland: Presse - Rundfunk - Online

EUR 17,99

BuchOnline-Shops und Startups: Plattformen rechtssicher gründen und betreiben

Online-Shops und Startups: Plattformen rechtssicher gründen und betreiben

Niko Härting

EUR 24,90

BuchMedien- und Internetmanagement

Medien- und Internetmanagement

Bernd W. Wirtz

EUR 54,99

BuchDas neue Handbuch des Journalismus und des Online-Journalismus

Das neue Handbuch des Journalismus und des Online-Journalismus

Wolf Schneider, Paul-Josef Raue

EUR 14,99