Regionalsuche Österreich
Suchmaschinen

  » Umkreissuche

Home » Internet » Suchmaschinenoptimierung » SEO Ressourcen

SEO Ressourcen

Diese Liste bietet Links zu Webkatalogen mit PageRank-Vererbung. Zusätzlich zu diesen PR-wirksamen Linkverzeichnissen werden auch andere nützliche Webmaster-Tools mit Bezug zu Suchmaschinenoptimierung (SEO: Search Engine Optimizing) gelistet. Hier finden Sie alles um Ihre Website bekannt zu machen!



Kostenlose Backlinks über GetB.de


Auf GetB.de erhalten Sie alle Informationen, wie Sie schnell, einfach und kostenlos an viele Backlinks für Ihrer Website kommen, um somit das Suchmaschinenranking zu verbessern. Jeder Link, [Details]
(Korbach)

Alpenlinks.at


Alpenlinks ist ein österreichischer Webkatalog, der Internetauftritte aus dem deutschsprachigen Alpenraum mit einem Fokus auf Österreich präsentiert. Jeder Linktipp ist mit einer [Details]
(Wien)

Online Webkatalog Webverzeichnis


Unser Online Webkatalog ist ein Webverzeichnis in dem Sie kostenlos eine bzw. Ihre Seite ohne Backlinkpflicht eintragen können. Wählen Sie die passende themenrelevante Rubrik aus und tragen [Details]
(Wien)



Ressourcen für die Suchmaschinen- optimierung

Diese Seite hilft Website-Betreibern, sich einen Überblick über das Thema Suchmaschinenoptimierung mittels Linkaufbau zu verschaffen. Für Suchmaschinenoptimierer (SEOs) und Webmaster bietet die diese Kategorie nützliche Links. Hier werden nur Webverzeichnisse aufgenommen, die auch einen Nutzen für eingetragene Websites haben. Dass also der Link aus dem Webverzeichnis von Suchmaschinen erkannt und verfolgt wird und somit auch für den Linkaufbau zählt.

Verlinkung ist wichtig

Wichtigstes Kriterium für das Ranking in der größten Suchmaschine ist die Verlinkung. Neben der internen Verlinkung innerhalb einer Website zählen dabei vor allem Links von externen Websites. Je mehr andere Webseiten auf Ihren Internetauftritt verlinken, desto höher wird Ihre Seite in den Ergebnisseiten der Suchmascinen (SERPS) aufscheinen. Wichtig ist dabei, dass diese Links auch von Suchmaschinen erkannt werden. Bildlinks sind problematisch und Links innterhalb einer Flash-Seite werden derzeit gar nicht erkannt und sind daher aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung unbrauchbar. Genau so verhält es sich bei Redirects. Wenn also ein Link nicht direkt auf Ihre Website zeigt sondern über eine andere Adresse weitergeleitet wird. Dies wird oft gemacht, um zu zählen, wie oft ein bestimmter externer Link angeklickt wurde. Sie erkennen solche Links, wenn Sie den Mauszeiger auf den Link halten. In einem Info-Feld oder in der Statuszeile des Browsers erscheint dann der Link. Lautet dieser zum Beispiel nicht http://www.regionalsuche.at/ sondern index.php?redirect=regionalsuche.at, so ist auch dieser Link aus SEO Sicht (Search Engine Optimization) unbrauchbar.

Themenrelevante Links

Wenn Sie nun einen Link erhalten, der auch wirklich als solcher erkannt wird, so ist bereits ein wichtiger Teil geschafft. Für den optimalen Erfolg muss aber beachtet werden, dass Links nicht gleich Links sind. Ein Link von einer themenrelavanten Seite zählt ungleich mehr als ein Link von irgendeiner beliebigen Linkfarm. Diesem Katalog bringt es also wesentlich mehr, wenn ein Link zwischen anderen Links zu Webverzeichnissen auf einer Seite über Webverzeichnisse angebracht ist, als wenn ein Hersteller von Gartenzwergen auf Regionalsuche.at linkt. Themenrelevante Seiten haben also einigen Textinhalt zum Thema und verlinken auf Seiten aus dem selben Genre. Interessanterweise bringen vor allem Links von Seiten sehr viel, auf denen auch Konkurrenten gelistet sind.

Anzahl der externen Links

Zuletzt sei auch noch erwähnt, dass ein Link von einer Seite mit 2 ausgehenden Links mehr zählt, als einer von einer Linkfarm mit 200 externen Links auf einer Seite.

Beispiel für eine gute Verlinkung

Nehmen wir als Beispiel diesen Webkatalog: Wenn Sie Ihre Seite erfolgreich bei Regionalsuche.at eintragen, erhalten Sie einen Link von einer zu 100% themenrelevanten Seite. Denn jeder Link wird nach Region und nach Thema in die passende Gemeinde bzw. Kategorie eingetragen. Auf jeder dieser Seiten finden sich neben den Links auch relvante Texte zum Thema. Für Ihren Link wird dann schließlich noch eine eigene Seite generiert, deren Inhalt Sie durch die Texte beim Verfassen Ihrer Eintragung selbst bestimmen können. Auf dieser Seite finden sich schließlich nur drei ausgehende Links, von denen zwei Auf Ihre Seite zeigen. Damit Ihr Link rasch von Suchmaschinen indiziert wird, steht er einig Zeit lang auf der Startseite des Katalogs sowie auf der Seite der neuen Links.


Suchmaschinen-Optimierung: Das umfassende Handbuch. Das SEO-Standardwerk im deutschsprachigen Raum. On- und Offpage-Optimierung für Google und Co.

Suchmaschinen-Optimierung: Das umfassende Handbuch. Das SEO-Standardwerk im deutschsprachigen Raum. On- und Offpage-Optimierung für Google und Co.

Sebastian Erlhofer

EUR 39,90

BuchWas Google wirklich will: Wie der einflussreichste Konzern der Welt unsere Zukunft verändert - Ein SPIEGEL-Buch

Was Google wirklich will: Wie der einflussreichste Konzern der Welt unsere Zukunft verändert - Ein SPIEGEL-Buch

Thomas Schulz

EUR 10,00

Dark Web: Thriller

Dark Web: Thriller

Veit Etzold

EUR 6,99

SEO Praxisbuch 2017: Top Rankings in Google & Co. durch Suchmaschinenoptimierung

SEO Praxisbuch 2017: Top Rankings in Google & Co. durch Suchmaschinenoptimierung

Dr. Thorsten Schneider

EUR 24,90

Suchmaschinen: User Experience, Usability und nutzerzentrierte Website-Gestaltung (X.media.press)

Suchmaschinen: User Experience, Usability und nutzerzentrierte Website-Gestaltung (X.media.press)

Sonja Monika Quirmbach

EUR 36,95

BuchWebsite Boosting 2.0: Suchmaschinen-Optimierung, Usability, Online-Marketing

Website Boosting 2.0: Suchmaschinen-Optimierung, Usability, Online-Marketing

Mario Fischer

EUR 14,98


Welche Kriterien muss ein Webkatalog erfüllen, um hier aufgenommen zu werden?

Webkataloge müssen in jedem Fall PageRank vererben. Redirects oder "nofollow"-Attribute bei Links sind daher nicht erlaubt. Die Links zu eingetragenen Websites müssen für Search Engines auffindbar sein. D.h. dies ist nicht die richtige Kategorie für reine Suchmaschinen, bei denen man ausschließlich über ein Formular zu Suchergebnissen gelangt.

Grundsätzlich werden Kataloge mit und ohne sichtbaren PageRank eingetragen. Für Webmaster ist der Nutzen natürlich bei Katalogen mit höherem PR größer. PR 1, PR 2, PR 3, PR 4, PR 5, PR 6, PR 7,PR 8, PR 9, PR 10 - Jeder PageRank ist erwünscht.

Es gibt im Internet viele Verzeichnisse und Blogs, die relevante Kataloge auflisten. Dieses Webkatalog-Blog ist da ein Beispiel.

Sollten Sie in dieser Liste einen Katalog finden, der diesen Kriterien nicht (mehr) entspricht, kontaktieren Sie uns bitte. Für weitere Informationen zum Thema suchen Sie im Internet nach Begriffen wie "SEO", "Suchmaschinenoptimierung", "PageRank", "PageRank Vererbung", "SEO Tipps" oder "SEO Ressourcen".