Regionalsuche Österreich
Jagd & Fischerei

  » Umkreissuche

Home » Hobby & Freizeit » Jagd & Fischerei

Jagd & Fischerei



Angelkarten online über bissanzeiger.net kaufen


Fischer können jetzt einfach und unkompliziert in Österreich über bissanzeiger.net ihre Angelkarten online kaufen. Dazu ist nur eine Registrierung mit den benötigten [Details]
(Linz)

Angler Fanbuch und Angeltauschbazar


Ein Portal für Angelfreunde. Erstelle Online mittels einfachen Ausfüllformular dein Fangbuch. Zeige deinen aktuellen Fänge oder verstecke sie auch vor anderen neugieriegen [Details]
(Linz)

Dragonstone Mini Shetland Ponys


Dragonstone Stud ist ein Pony Gestüt im Waldviertel. Wir züchten Original Mini Shetland Ponys und Original Spotted Ponys mit 100% rein englischen Blutlinien. Wir sind Mitglied der Shetland [Details]
(Amaliendorf)

Fischwasser Österreich - für Ihren perfekten Angelurlaub!


Fischen ist Ihre Leidenschaft? Sie planen einen Angelurlaub und achten dabei besonders auf preiswerte Qualität? Dann sind Sie bei Fischwasser genau richtig. Fischwasser Österreich vereint [Details]
(Landskron)

Fliegenfischer.at - Infoportal


Fliegenfischer.at ist ein Infoportal zum Thema Fliegenfischen. Es gibt Berichte zu verschiedenen Themen: Rolle, Rute, Schnur, Gerätetests, Gewässerübersichten zu ganz Österreich, [Details]
(Reisstrasse)

Handlteich


Dieses tolle 10 ha Gewässer liegt zwischen St. Pölten und Krems in Niederösterreich. Schwere Karpfen bis 20 kg werden regelmäßig gefangen. Auch die Raubfische entwickeln [Details]
(St. Pölten)

Messer und Besteck Shop - Fa. Ilse Hochmann


Japanische Küchenmesser Kochmesser und Schweizer-Messer Damast-Messer Taschenmesser Klappmesser Einhadmesser in Damast der Firma Böker Linder Solingen - sowie Schweizer und Laguiole [Details]
(Gaaden)

Petri Heil - Die Fischer von Gnies


Hier gibt es Wissenswertes überdie Fischerei und auch über das kameradschaftliche Wirken der Vereinsmitglieder vom Fischerverein Gnies, in der Marktgemeinde 8261 [Details]
(Sinabelkirchen)

Wir beginnen zu imkern!


Ein Live-Bericht von Michi und Hannes die 2014 beschließen das imkern zu beginnen. Den Anfang macht die Webseite dann Einführungskurse, Bienenvolkkauf und das Aufstellen an zwei [Details]
(Wien)

Wutti Manfred Jagdwaffen


Fertigung von Jagdwaffen aus „alter“ Büchsenmachertradition in Kaiserlich Königlicher Manier Jede vollendete Jagdwaffe die Wutti in die Hände neuer Besitzer ausgehändigt , ist [Details]
(Geistthal)


Seiten: <<  1 2 >>  

Jagd & Fischerei

Der passionierte Jäger liebt in Österreich die Fasanentreibjagd und den Schnepfenstrich im Frühjahr ebenso wie die Balzjagd auf Großen und Kleinen Hahn.

Bei der Niederwildjagd werden bei den Buschierjagden Fasanen, Rebhühner, Wildenten, Stockenten, Tafelenten und Krickenten gejagt. Aber auch Türkentauben, Wildgänse, Wildtruthähne, Blässhühner und Hasen können geschossen werden.

Der geprüfte Jäger weiß, dass in Österreich seit 1996 ein neues Waffengesetz gültig ist, das den EU-Richtlinien folgt. Auf Grund dieses Gesetzes wird der in den EU-Ländern gültige Europäische Feuerwaffenpass ausgestellt. Die Jagd mit der Meute (Hundemeute) und die Bogenjagd sind in Österreich verboten.

Jagdmöglichkeiten gibt es zu den verschiedenen Jagdterminen in den diversen Revieren genug. Der Jagdgast in Österreich wird sich vorher mit dem Jagdvertrag, der Jägerhaftpflichtversicherung, der Abschussliste, der Trophäenbewertung und schließlich mit dem Trophäentransport auseinandersetzen und sich ausgiebig informieren.

Auch für die Fischerei bieten Österreichs Gewässer gleichzeitig Entspannung und Abenteuer. Alle Fischer finden in Österreich echte Paradiese mit ausgezeichneter Wasserqualität und Fischreichtum vor.

Ob das Forellenfischen mit der Fliegenrute, das Fischen von Waller oder Hecht vor der herrlichen Naturkulisse des Wolfgangsees oder die großen Renken im Kärntner trinkwasserklaren Millstätter See - Sportfischer können in Österreich ihr Hobby Fischfang je nach Können und Neigung im Rahmen der Fischereigesetze in großem Umfang betreiben und finden ein reiches Artenspektrum vor.

Der Pillersee z.B. bezeichnet sich als der forellenreichste See Österreichs. Im Waldviertel mit seiner reichen Fischfauna werden in Teichen Forellen, Saiblinge, Karpfen, Schleien, Welsen, Zander und Hechte gefischt. Und natürlich hat das Waldviertel neben seinen vielen Angelmöglichkeiten und seiner ruhigen Lage auch Ausflüge zu Naturparks und Barockschlössern zu bieten. Die einzigartige Naturkulisse, die Österreich zu bieten hat, ist noch eine ganz kostenfreie Draufgabe für jeden begeisterten Fischer.

In Österreich gibt es 200.000 aktive Fischer. Das Potenzial der Angelfischer liegt aber weit höher und umfasst weitere 300.000 bis 400.000 Personen.

In österreichischen Gewässern leben 74 Fischarten, davon gelten 15 Arten als nicht autochton, wurden also in Österreich eingebürgert. Fünf Arten - Hausen, Sternhausen, Waxdick, Glattdick und Semling sind in Österreich ausgestorben.


Jagd

Österreich ist zwar kein großes Land ( auf rund 84.000 km2 leben 8,1 Millionen Menschen), verfügt aber über eine reiche jagdliche Vielfalt.  Von der Faune in den Gebirgen im  äußersten Westen bis zu den Enten und Gänsen am Neusiedler See im Osten Österreichs kann beinahe jedes europäische Wild vorgefunden werden. 98% der jagdlich bewirtschafteten Fläche in Österreich wird von etwa 100.000 Jägern flächendeckend jagdlich bewirtschaftet. Ein Jäger betreut in Österreich etwa 75 Hektar Jagdfläche.

Durch das Josephinische Patent wurden zwar 1768 die landesfürstlichen Bestimmungen bezüglich Jagd aufgehoben. Aber erst 1818 konnten Bürger und Bauern eine Jagd erwerben oder pachten.
Die ersten Jagdgesetze erschienen in Österreich zur Jahrhundertwende und später, in der Zeit der Besatzung, hatte das Reichsjagdgesetz in allen Ländern der damaligen Ostmark zu gelten. Zur Landessache wurde das Jagdrecht nach der Befreiung Österreichs und jedes der neun österreichischen Bundesländer hat seither sein eigenes Landesjagdgesetz.

Die Vielfalt der Fauna in Österreich beweist sich dadurch, dass neben dem Rotwild - wie Rottier, Schmaltier oder Rotwildkalb, neben dem Rehwild - also Rehbock, Ricke, Kitze und dem Damwild mit dem Damhirsch, Schmaltier und dem Damwildkalb auch Luchs, Marderhund und Waschbär seit Jahrzehnten einen geeigneten Lebensraum vorfinden.

Das Muffelwild und das Schwarzwild in Österreich lässt zu den empfohlenen Jagdzeiten das Jägerherz höher schlagen, gleichzeitig mehren sich in den letzten Jahren Meldungen von Sichtungen von Wölfen aus dem Norden und Goldschakalen, die aus dem Südosten und Osten erst in den letzten Jahren häufiger nach Österreich kommen.

Neben dem heimischen Schwarzwild mit Keiler, Bache und Frischling werden nahezu auch jedes Jahr einige Exemplare von Elchen, vor allem im nördlichen Niederösterreich, gesichtet. Ebenfalls im Norden Österreichs, im Waldviertler Teichgebiet, wurde von der Jägerschaft erfolgreich ein gefördertes Schutzprojekt gepflegt, das bei den Fischottern eine erfreuliche Besatzdichte erzielen konnte.


BuchFlinte

Flinte

Szápáry Nicky

EUR 35,00

BuchRehwild-Ansprechfibel

Rehwild-Ansprechfibel

Paul Herberstein, Hubert Zeiler

EUR 23,00

BuchHunde - Die besseren Jäger: Rassen, Ausbildung, Jagd

Hunde - Die besseren Jäger: Rassen, Ausbildung, Jagd

Andreas Gass

EUR 31,00

BuchSchweiss: Bilder der Jagd

Schweiss: Bilder der Jagd

Markus Zeiler

EUR 127,00

BuchDer Jäger: Lehrbuch für die Jägerprüfung

Der Jäger: Lehrbuch für die Jägerprüfung

Jürgen Schulte

EUR 39,90

BuchRotwild-Ansprechfibel

Rotwild-Ansprechfibel

Hubert Zeiler, Paul Herberstein

EUR 23,00