Regionalsuche Österreich
Menschen

  » Umkreissuche

Home » Gesellschaft & Politik » Menschen

Menschen

In diese Rubrik können Webseiten über Menschen eingetragen werden. Berühmte Persönlichkeiten finden ebenso Berücksichtigung wie Internetauftritte über Kinder, Jugendliche, Männer, Frauen, Pensionisten oder Paare bzw. Gruppen von Personen.



Alexander Pfeiffer


Alexander Pfeiffer's persönlicher Internetauftritt beschreibt seine diversen Projekte und Ideen aus ganz persönlicher Sicht. Insbesondere: Bandunion: Projekt zur Förderung des [Details]
(Wien)

Mobile Aging Info - Dienstleistungsportal


Mobile-aging.info ist ein Dienstleistungsportal dass sich um die Bedürfnisse von Behinderten und Geriatrischen Menschen kümmert. Hier können Sie z.B. Ihren Pflegebedarf buchen, mit [Details]
(Wien)

Unilounge.at - Studentenportal


Hier finden Studenten eine soziale Community, eine persönliche Startseite, einen Lokalguide, Kochrezepte für Studenten und aktuelle Events sowie Nachberichte und Fotos. Ausserdem kann jeder [Details]
(Graz)

24 Stunden Pflege | Betreuung | Agentur Leben zu Hause


Leben zu Hause ist eine 24 Stunden Pflegeagentur aus Österreich die sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen die Hilfe bei den alltäglichen Dingen des Lebens benötigen, zur Seite zu [Details]
(Graz)

Andreas Löb . Recherche - Personensuche Österreich


Seit 1996 betreiben wir unsere Personensuche in Österreich und haben eine jährliche Erfolgsquote von 95% erreicht. Wenn Sie bisher erfolglos nach Verwandten, Jugendlieben, Klassenkameraden, [Details]
(Berlin)

Angst-nein-danke.at


Ist eine Community von und für Betroffene von Angststörungen, Panikattacken, Depressionen oder Zwangsstörungen sowie für Informationssuchende. Kommen Sie auf unsere Homepage [Details]
(wien)

Babyartikel Online Shop


Hier finden Sie naturbelassene Kinder- und Babyartikel, Windeln und Windelsysteme, Tragetücher, Spielwaren, Schlafsäcke, Kinder- und Babybekleidung, Stillzubehör und [Details]
(Ybbsitz)

Bürgerinitiative Rappgasse Koloniestrasse


Gegen die Errichtung von Moscheen und Kulturzentren in dicht verbauten Wohngegenden! [Details]
(Wien)

Coaching, Training, Mediation- Coach und Mediator Wien


Ob es an der Art und Weise Ihres Denkens liegt oder an bereits eingebetteten unbewussten Handlungen, die immer wieder gleiche Handlungsabläufe und Emotionen hervorbringen - wir suchen für [Details]
(Wien)

CuraBene KG - Vermittlung von 24 h Betreuung - unbürokratisch, seriös und immer in Ihrer Nähe!


CuraBene KG ist ein oberösterreichisches Unternehmen, das sich auf die Vermittlung von 24h Personenbetreuung zu Hause konzentriert. Wir setzen auf Regionalität und sind schnell bei Ihnen [Details]
(Wels)


Seiten: <<  1 2 3 4 >>  

Menschen

Biologisch gesehen ist der moderne Mensch (Homo sapiens) ein Säugetier aus der Ordnung der Primaten (Primates) und gehört zur Unterordnung der Trockennasenaffen (Haplorhini) und dort zur Familie der Menschenaffen (Hominidae). Soweit die biologische Einordnung. Der Mensch entstammt also dem Tierreich, besitzt aber doch Eigenschaften, die ihn von Tieren abgrenzen.

Was macht den Menschen aus?

Diese philosophische Frage kann aus verschiedenen Betrachtungswinkeln beantwortet werden. Beispielhaft sollen hier anthroplogische, biologische, theologische Ansätze und der Kant'sche Ansatz angesprochen werden.

In der Anthropologie (Lehre von der Natur und dem Wesen des Menschen) wird versucht, das Wesen des Menschen zu Bestimmen. Dabei wird vom Vorhandensein sogenannter anthropologischer Konstanten ausgegangen. Man unterscheidet naturwissenschaftlich-medizinischer bzw. naturwissenschaftlich-biologischer, soziologischer, theologischer und philosophischer Anthropologie.

In der Biologie wird versucht, die Evolution des Menschen zu erklären. Die Evolutionstheorie (biologischer Darwinismus, Charles Robert Darwin, 1809-1882 und Lamarckismus, Jean Baptiste Lemarck, 1744-1829) beschäftigt sich mit der Frage, ob der Mensch das Ende der Evolution darstellt oder wie es mit der Entwicklung weitergehen könnte. Nach wie vor befindet sich die Wissenschaft auf der Suche nach dem "Missing Link". Jenem klaren Verbindungsglied zwischen früheren Evolutionsstufen und dem modernen Menschen.

Die Theologie sieht den Menschen als Geschöpf Gottes. Der Mensch besteht aus der vergänglichen Materie, dem Körper und der unsterblichen Seele, dem Geist. Im christlichen Menschenbild zeigt schon die Geschichte von Adam und Eva, die den verbotenen Apfel vom Baum der Erkenntnis kostet, dass Gott es ernst meint, mit der Freiheit des Menschen. Gemäß Gottes Schöpfungsordnung ist der Mensch (Gottes Kinder) selbst verantwortlich für sich und die Welt. Gott erschuf den Menschen zu seinem Ebenbild, aber auch Fehler gehören zum Menschsein dazu. Doch Gott gibt den fehlbaren Menschen nicht auf. Er liebt die Menschen so sehr, daß er seinen Sohn Jesus Christus sendet, um sie zu retten.

Kant spricht von einem dualistischen Menschenbild. Der Mensch ist dabei zugleich Natur- und Vernunftwesen. Während der Mensch als Naturwesen heteronom, d.h. fremdbestimmt von seinen natürlichen Trieben, ist, ist er als Vernunftwesen autonom, d.h. unbeeinflußbar und nichts anderem als seinem freien Willen verpflichtet.

Zuletzt noch das Finale der Symphonie No. 9 von Ludwig van Beethoven (Text Friedrich Schiller), Ode "An die Freude":

Freunde, nicht dieser Töne!
Sondern lasst uns angenehmere
anstimmen, und freudenvollere!

Freude, Schöner Götterfunken,
Tochter aus Elysium,
Wir betreten feuer-trunken,
Himmlische, dein Heiligtum!

Deine Zauber binden wieder,
Was die Mode streng geteilt;
Alle Menschen werden Brüder,
Wo dein sanfter Flügel weilt.

Wem der grosse Wurf gelungen,
Eines Freundes Freund zu sein,
Wer ein holdes Weib errungen,
Mische seinen Jubel ein!

Ja, wer auch nur eine Seele
Sein nennt auf dem Erdenrund!
Und wer's nie gekonnt, der stehle
Weinend sich aus diesem Bund!

Freude trinken alle Wesen
An den Brüsten der Natur;
Alle Guten, alle Bösen
Folgen ihrer Rosenspur.

Küsse gab sie uns und Reben,
Einen Freund, geprüft im Tod;
Wollust ward dem Wurm gegeben,
Und der Cherub steht vor Gott.

Froh, wie seine Sonnen fliegen
Durch des Himmels Prächt'gen Plan,
Laufet, Brüder, eure Bahn,
Freudig, wie ein Held zum Siegen.

Freude, schöner Götterfunken,
Tochter aus Elysium,
Wir betreten feuer-trunken,
Himmlische, dein Heiligtum!

Deine Zauber binden wieder,
Was die Mode streng geteilt;
Alle Menschen werden Brüder,
Wo dein sanfter Flügel weilt.

Seid umschlungen, Millionen!
Diesen Kuss der ganzen Welt!
Brüder über'm Sternenzelt
Muss ein lieber Vater wohnen.

Ihr stürzt nieder, Millionen?
Ahnest du den Schöpfer, Welt?
Such' ihn über'm Sternenzelt!
Über Sternen muss er wohnen.


Menschen A1/1: Deutsch als Fremdsprache / Kursbuch mit DVD-ROM

Menschen A1/1: Deutsch als Fremdsprache / Kursbuch mit DVD-ROM

Sandra Evans, Angela Pude, Franz Specht

EUR 8,33

Menschen A1/1: Deutsch als Fremdsprache / Arbeitsbuch mit Audio-CD

Menschen A1/1: Deutsch als Fremdsprache / Arbeitsbuch mit Audio-CD

Sabine Glas-Peters, Angela Pude, Monika Reimann

EUR 7,35

Buchdenn Pferde lügen nicht: Neue Wege zu einer vertrauten Mensch-Pferd-Beziehung

denn Pferde lügen nicht: Neue Wege zu einer vertrauten Mensch-Pferd-Beziehung

Mark Rashid

EUR 19,95

Menschen A1: Deutsch als Fremdsprache / Arbeitsbuch mit 2 Audio-CDs

Menschen A1: Deutsch als Fremdsprache / Arbeitsbuch mit 2 Audio-CDs

Sabine Glas-Peters, Angela Pude, Monika Reimann

EUR 13,45

Menschen lesen: Ein FBI-Agent erklärt, wie man Körpersprache entschlüsselt

Menschen lesen: Ein FBI-Agent erklärt, wie man Körpersprache entschlüsselt

Joe Navarro

EUR 16,95

BuchMenschen

Menschen

Peter Spier

(new)